Startseite GIP – Grundwasser-Ingenieurbau-Planung GmbH Stiftung zur Förderung der „Wiss. Schule Zunker-Busch-Luckner“ DGFZ e.V. – Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V. GFI – Grundwasserforschungsinstitut GmbH
 
Grundwasser-Zentrum (Start)

Grundwasser-Zentrum Dresden

Das im April 1995 an der Dresdner Südhöhe in Betrieb genommene Grundwasser-Zentrum (GWZ) Dresden ist gemeinsamer Sitz folgender Institutionen:

 

  • GFI Grundwasser-Consulting-Institut GmbH Dresden, vertreten durch
    o   Herrn Dr.-Ing. habil. Thomas Luckner und
    o   Herrn Dr.-Ing. habil. Dr. rer. nat. Felix Bilek und
    o   Herrn Dr.-Ing. Ronald Giese
  • GIP Grundwasser-Ingenieurbau-Planung GmbH Dresden, vertreten durch
    o   Herrn Dr.-Ing. habil. Thomas Luckner und
    o   Herrn Dr.-Ing. Uli Uhlig,
  • Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V. (DGFZ), vertreten durch
    o   Herrn Prof. Dr. rer. nat. habil. F. Börner (GF),
    o   Herrn Prof. Dr.-Ing. habil. Ludwig Luckner (VV) und
    o   Herrn Dr.-Ing. habil. Dr. rer. nat. Felix Bilek (stellv. VV)
  • Stiftung zur Förderung der „Wissenschaftlichen Schule Zunker-Busch-Luckner“, vertreten durch die Kuratoren:
    o  Herr Prof. Dr.-Ing. habil. Ludwig Luckner, Dresden
    o  Herr Prof. Dr.-Ing. habil. Frieder Häfner, Freiberg
    o  Herr Prof. Dr-Ing. habil. Rudolf Liedl, Dresden
    o  Herr H. Schaaf, Deutsches Stiftungszentrum, Essen
    sowie den ständigen Beisitzer Herrn Dr.-Ing. Claus Nitsche, Dresden

 

Diese Institutionen erbringen Leistungen in den Bereichen

  • Consulting,
  • Planung,
  • Forschung und Weiterbildung,
  • Standard- und Spezialanalytik.

 

 

zu den Themen und Fachgebieten

  • Grundwasserbewirtschaftung und Grundwassersanierung,
  • Wasserwirtschaft, Hydrogeologie, Hydrogeochemie, Hydrogeophysik,
  • Wasseraufbereitung für Grundwasser und oberirdische Gewässer,
  • Wasser- und Tiefbau,
  • Ingenieur- und Rohrleitungsbau,
  • Anlagenbau und
  • Verfahrenstechnik.

 

Die Institutionen GFI, GIP und DGFZ e.V. erbringen ihre Leistungen als unabhängige Unternehmen, frei von jeglichen Liefer- und Provisionsinteressen Dritter. Die infrastrukturellen Einrichtungen (Immobilien) des Grundwasser-Zentrums Dresden sind mehrheitlich im Eigentum der nachfolgend beschriebenen gemeinnützigen Stiftung ZBL und des gemeinnützigen Dresdner Grundwasserforschungszentrums e.V.

 

 

 

Aktuelles:

Noch Anmeldungen möglich für Kolloquium „Grundwassererwärmung in urbanen Gebieten - (k)ein Problem?“

Bislang haben sich 65 Teilnehmer angemeldet. Die Teilnehmerliste finden Sie hier:


Seminar zur Probenahme Grundwasser, Oberflächenwasser, Sediment incl. MHM erfolgreich durchgeführt

Wie jedes Jahr war auch die Veranstaltung am 27./28.09.2017 ausgebucht.


Schulung der LTV-Probenehmer erfolgreich durchgeführt

Das DGFZ e.V. hat am 21.9. die Probenehmer der Landestalsperrenverwaltung zu Themen der...


Vorträge der Dresdner Grundwassertage 2017 online

Auf der Programmseite der Dresdner Grundwassertage sind nunmehr die freigegebenen Vorträge verlinkt.


Unsere Plätze für das FÖJ-Jahr 2017/2018 sind besetzt.

Wir freuen uns auf unsere beiden neuen FÖJ-ler Annelie und Charlotte ab September 2017.


Dresdner Gundwassertage erfolgreich durchgeführt

Der Dresdner Grundwasserforschungspreis 2017 wurde jeweils zur Hälfte Herrn Dr. Bastian Knorr und...