Startseite GIP – Grundwasser-Ingenieurbau-Planung GmbH Stiftung zur Förderung der „Wiss. Schule Zunker-Busch-Luckner“ DGFZ e.V. – Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V. GFI – Grundwasserforschungsinstitut GmbH
 
Grundwasser-Zentrum (Start)

Grundwasser-Zentrum Dresden

Das im April 1995 an der Dresdner Südhöhe in Betrieb genommene Grundwasser-Zentrum (GWZ) Dresden ist gemeinsamer Sitz folgender Institutionen:

 

  • GFI Grundwasser-Consulting-Institut GmbH Dresden, vertreten durch
    o   Herrn Dr.-Ing. habil. Thomas Luckner und
    o   Herrn Dr.-Ing. habil. Dr. rer. nat. Felix Bilek und
    o   Herrn Dr.-Ing. Ronald Giese
  • GIP Grundwasser-Ingenieurbau-Planung GmbH Dresden, vertreten durch
    o   Herrn Dr.-Ing. habil. Thomas Luckner und
    o   Herrn Dr.-Ing. Uli Uhlig,
  • Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V. (DGFZ), vertreten durch
    o   Herrn Prof. Dr. rer. nat. habil. F. Börner
  • Stiftung zur Förderung der „Wissenschaftlichen Schule Zunker-Busch-Luckner“, vertreten durch die Kuratoren:
    o  Herr Prof. Dr.-Ing. habil. Ludwig Luckner, Dresden
    o  Herr Prof. Dr.-Ing. habil. Frieder Häfner, Freiberg
    o  Herr Prof. Dr-Ing. habil. Rudolf Liedl, Dresden
    o  Herr H. Schaaf, Deutsches Stiftungszentrum, Essen
    sowie den ständigen Beisitzer Herrn Dr.-Ing. Claus Nitsche, Dresden

 

Diese Institutionen erbringen Leistungen in den Bereichen

  • Consulting,
  • Planung,
  • Forschung und Weiterbildung,
  • Standard- und Spezialanalytik.

 

 

zu den Themen und Fachgebieten

  • Grundwasserbewirtschaftung und Grundwassersanierung,
  • Wasserwirtschaft, Hydrogeologie, Hydrogeochemie, Hydrogeophysik,
  • Wasseraufbereitung für Grundwasser und oberirdische Gewässer,
  • Wasser- und Tiefbau,
  • Ingenieur- und Rohrleitungsbau,
  • Anlagenbau und
  • Verfahrenstechnik.

 

Die Institutionen GFI, GIP und DGFZ e.V. erbringen ihre Leistungen als unabhängige Unternehmen, frei von jeglichen Liefer- und Provisionsinteressen Dritter. Die infrastrukturellen Einrichtungen (Immobilien) des Grundwasser-Zentrums Dresden sind mehrheitlich im Eigentum der nachfolgend beschriebenen gemeinnützigen Stiftung ZBL und des gemeinnützigen Dresdner Grundwasserforschungszentrums e.V.

 

 

 

Aktuelles:

Großes Interesse an Wasseraufbereitungstechnologien

Am 14. und 15.03.2017 fand in Dresden eine Weiterbildungsveranstaltung zum Thema...


Vorstellung Masterarbeit

Am 02.03.2017 um 14:00 Uhr wird Martin Hering seinen Probevortrag zu seiner Masterarbeit im...


Programm der Dresdner Grundwassertage 2017 steht

In dieser Woche wurden die Flyer gedruckt und sind per Post versandt worden.


Vorstand des BWK-Landesverbandes Sachsen zu Gast

Am 7.2.17 fand die erste Vorstandssitzung des BWK-LV Sachsen in diesem Jahr statt.


Regionaltreffen des Netzwerkes Umweltbildung Sachsen

Am 31.1.2017 fand im Grundwasser-Zentrum Dresden das erste Regionaltreffen des Netzwerkes...


Ausschreibung zum Dresdner Grundwasserforschungspreis 2017

Im Rahmen der diesjährigen Dresdner Grundwassertage wird am 19.06.2017 der Dresdner...